MEC'CLEAN   
(Bulletin 75/2016)
von Markus Zanelli, AMS
Copyright © AMS

 

Das Angebot solcher Fahrzeuge umfasst zahlreiche Varianten, wie wir das auch im Alltag erfahren. Dasgebaute Modell hat kein bestimmtes Vorbild.

 

MEC’CLEAN  (= MECCANO CLEAN) führt folgende Bewegungen aus:

  • Fahrenvorwärts und rückwärts, Geschwindigkeit regulierbar.
  • Steuerung.
  • Rotationsbesen:Heben für Leerfahrt, Besen drehen nicht;  Senken für Betrieb.  Vordere Rotationsbesen können einzeln ausgeschwenkt werden.
  • Staubsaugerwird mit Hebel beim Lenkrad betätigt.
  • Das Gehäuse oder nur die Fahrerkabine können abgehoben werden, Staubsauger ist frei und kann aus der Verankerung genommen werden.
  • Schmutzbehälter kann entleert werden.

 

Die Dimensionen des Handstaubsaugers bestimmen den Massstab des Modells, und da ist auch schon ein Problem beim Bau dieses Modells: Der Staubsauger nimmt viel Platz in Anspruch, und der Antrieb der Rotationsbürsten und die Steuerung des Fahrzeugs müssen umständlich, d.h. darum herum konstruiert werden.

Bild 1  Ansicht schräg von vorne

 

Bild 2  Steuerung

Antrieb Fahrzeug

Stokys-Motor M132 + Drehzahlregler M116, Akku M142, Differentialgetriebe mit Meccano-Zahnrädern.

 

Bild 3  Antrieb

Rotationsbürsten
Antrieb mit metallus-Motor G102, Stokys-Schalter M121 und Akku M142; frühzeitiges Aufladen der Akkus ist empfohlen. Achtung: Die Bürsten müssen alle einwärts drehen, d.h. die Bürsten rechts im Gegenuhrzeigersinn, die Bürsten links im Uhrzeigersinn.

Heben und Senken: Die vertikal angeordneten Schnecken sind lose auf der  Welle und funktionieren als Zahnstangen.


Ersatzbürsten für Abwaschbürsten Coop, nicht in allen Filialen erhältlich.

Damit der Schmutz richtig hereingewischt wird, müssen die Bürsten etwas ausgehöhlt werden, denn sie sind leicht gewölbt.

 

 

Bild 4  Antrieb Rotationsbesen

Handstaubsauger
Marke Durabase mit Akku (Migros), preisgünstig, aber
  bescheidene Kapazität des Akkus. Das sehr kompakte Modell lässt sichnicht öffnen, um das Ein- und Ausschen mit Hilfe eines Kabels zuvereinfachen, daher der relativ umständliche Einschaltmechanismus mit mehreren Hebeln. An der Düsenspitze sind seitlich zwei schmale Flachbänder mittels Isolierband befestigt.

Bild 5  Handstaubsauger eingesetzt

Bild 6  Staubsaugerspitze u.a

Strassenschmutz
Konfetti aus einem Papierlocher, mehrmals verwendbar.

 

 

Schlussbemerkung
Diese Anmerkungen sind nicht als Bauanleitung zu verstehen. Weitere Einzelheiten gehen aus den Fotos hervor. Das Modell steht
 für den Nachbau zur Verfügung.

 

nach oben

Bild 7  Ansicht von oben, Konfetti als Schmutzauger eingesetzt

 

 

 

Bild 4: Ladung 4